Entsteht bei der Inanspruchnahme der Sofort-Hilfe eine Vertragsbindung?

Nun, das Wort "Vertrag" kommt ja von "sich vertragen"...

Um es auf den Punkt zu bringen: Der Service eines Technik-Concierges beruht auf Vertrauen.

Wenn Sie ein technisches Problem haben, dann hilft Ihnen kein Vertrag, sondern schnelle und unbürokratische Hilfe.

Anders ausgedrückt: Über Geld reden wir NACH der Problemlösung.

Sicherlich: rechtlich gesehen entsteht ein mündlicher Vertrag, der vor der Hilfestellung geschlossen wird. In der Praxis läuft das so ab: Sie wissen, dass der Service einen Euro pro Minute kostet und wir besprechen am Telefon, was wie lange gemacht werden soll. Danach werden die benötigten Minuten in Rechnung gestellt, die wir Ihnen per Email zusenden.

Kunden-Login Jetzt registrieren! Design geeignet für Internetanschlüsse Datenschutzhinweis Impressum

Technik-Concierge, Technikconcierge, Concierge, Fernwartung, Computerfrust, Computerprobleme, Gutschein-App, Gutschein Anwendung, firmengründung, existenzgründung, start-up, startup, facebook, internetseite, webdesign, pc support, pc doctor, hilfe pc, pc hilfe, pc problem, it support, edv service, computer probleme, computer hilfe, Fernwartung, pc probleme, computerproblem, computerservice, pchilfe, hilfe computer probleme pc, probleme computer, computernotdienst, computer hotline, hilfe bei computerproblemen, hilfe für computer, pc fragen, computer doktor, hilfe computerprobleme, computer zu langsam, computerhilfe online, computerprobleme hilfe, computerprobleme lösen, computerfehler beheben